Landesjugendchor Sachsen-Anhalt

 

Der Landesjugendchor (LJC) ist eines der Spitzenensembles des Landes Sachsen-Anhalt auf dem Gebiet des A-cappella-Gesanges. 

In diesem Chor treffen sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die vom Singen begeistert sind und diese Leidenschaft in Gemeinsamkeit mit Gleichgesinnten ausleben möchten.

Die Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist ein bestandenes Vorsingen. Ungefähr dreimal im Jahr treffen sich die ca. 35 Jugendlichen zu gemeinsamen intensiven Probenphasen, die durch Konzertreisen gekrönt werden. 

 

Unter der künstlerischen Leitung von KMD Prof. Wolfgang Kupke gelingt es dem Chor, anspruchsvolle Literatur zu erarbeiten. Das Repertoire des Chores umfasst einen Stamm wichtiger Standards weltlicher und geistlicher Chormusik, es wendet sich aber auch anlassgebundenen bestimmten Themen, Komponistenehrungen, inhaltlichen Dramaturgien oder auch der Chorsinfonik zu. Wolfgang Kupkes für jedes Konzert gesondert vorgenommene Werkauswahl aus einem Repertoire, das fünf Jahrhunderte Musikgeschichte umspannt, verspricht jedes Mal ein besonders Hörerlebnis.

2008 führte der Landesjugendchor in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Rundfunk-Jugendchor Wernigerode und dem Händelfestspielorchester Halle Johann Sebastian Bachs h-Moll-Messe in verschiedenen Städten Deutschlands und in Brüssel auf. Im Juni 2009 war der Chor gemeinsam mit dem Landesjugendchor Niedersachsen im Rahmen der Händel-Festspiele in Halle und Göttingen mit der Aufführung des Oratoriums “Israel in Egypt” von Georg Friedrich Händel vor ausverkauften Häusern zu Gast. 

 

Der Landesjugendchor wurde 1995 durch Friedrich Krell, den Gründer und ehemaligen Leiter des Rundfunk-Jugendchores Wernigerode, ins Leben gerufen. Damals hatte keiner der jungen Sängerinnen und Sänger daran gedacht, schon bald als musikalischer Botschafter des Landes Sachsen-Anhalt aufzutreten. Inzwischen hat das Ensemble nicht nur hier und in anderen Bundesländern einen festen Platz in der Chorlandschaft eingenommen, sondern auch auf Konzertreisen im Ausland verstehen es die jungen Leute, das Publikum zu begeistern. 

2015 feierte der Chor sein 20-jähriges Bestehen.